Discos.de - Logo

/Frankfurt am Main

Deutschland > Frankfurt am Main (Kreisfreie Stadt) > Discos, Diskotheken, Clubs, Locations & Partys

Discos, Clubs & Locations in Frankfurt am Main:
Dance Center A66
Mainzer Landstr. 681 681
dancecenter, A 66
Cocoon Club
Carl-Benz-Str. 21
Speak Easy
Große Rittergasse 42
Adlib
Schwedlerstr. 8
APT
Hanauer Landstr. 190
Bar 99
Hanauer Landstr. 99
Club 101
Taunustor 2-4
Club Jerome
Schützenstr. 10
Club Silbergold
Heiligkreuzgasse 22
Club Travolta
Brönnerstr. 17
Was geht in Frankfurt am Main?


Events & Veranstaltungen in Frankfurt am Main:

Es wurden noch keine Events in Frankfurt am Main eingetragen.

Kennst Du ein Event in Frankfurt am Main? Dann trage es hier ein.

Discos in Frankfurt

Das Frankfurter Nachtleben ist sehr vielseitig und trotz des berühmt-berüchtigten Rufes als Finanzzentrum Europas überhaupt nicht so krawattig und glanzvoll wie man vielleicht denken könnte.
Alt bewährt ist z.B. der Stadtteil Alt-Sachsenhausen, hier findet man die traditionellen Kneipen Frankfurts. Sie sind zuweilen urig, zuweilen gemütlich. Außerdem wird hier Ebbelwoi (Apfelwein), das Stadtgetränk Frankfurts ausgeschenkt. Eine weitere Möglichkeit besteht im Bahnhofsviertel Frankfurts, das zugleich das Rotlichtviertel der Stadt, und daher nicht unbedingt jedermanns Sache ist. Hauptsächlich findet das Nachtleben aber natürlich in der Innenstadt Frankfurts statt. Rund um die Zeil findet man lauter Bars, Clubs und Discotheken, die im Folgenden näher beschrieben werden.
Das Moon 13 war ehemals als Cocoon Club prämiert, bekannt und geschätzt. Seit der Neueröffnung hat sich nicht allzu viel verändert. Der Club sieht immer noch top aus. Die Musik ist vielseitiger aufgestellt als vorher, das Angebot ist weniger exklusiv, dafür aber günstiger. In Jeans kommt man zwar rein, aber gilt als underdressed.
Das Balalaika ist ein Club für die Jazz und Blues Liebhaber. Hier erwarten einen regelmäßig Live-Musik von lokalen sowie internationalen Künstlern. Nicht selten begibt sich auch die Besitzerin Anita ins Rampenlicht und haut einen stimmungsvollen Blues raus.
In The Cave wird das Headbangen noch in bewährter Manier gepflegt. Dieser Kellerclub hält genau das, was er verspricht: eine dunkle Atmossphäre, in der man sich zu lauter interessanter Nachtgestalten gesellen. Das Cooky's ist ein Nachtclub, der sich treppabwärts befindet. Dem Cooky’s fehlt (zum Glück) der Glanz und die Krawattigkeit, von der es in Frankfurt mehr als genug gibt.
Das King Kamehameha ird aus Gründen, die auf der Hand liegen, das "Kingka" genannt, es handelt sich um eine der protzigsten Discos in Frankfurt. Die Tür gilt als sehr streng, Dresscode: Schick - wer hier in Jeans, Khakis oder sonstiger lässiger Kleidung antanzt, kann gleich wieder abtanzen. Das Living XXL ist - wie der Name andeutet - räumlich der größte Club in Frankfurt am Main. Der Club hat drei Bars und ein gehobenes Restaurant, von dem aus man auf die Tanzfläche blicken kann. Das XXL befindet sich im Eurotower. Im Odeon besteht das Publikum aus Mittzwanzigern. Das Odeon befindet sich in einem ansehnlichen weißen Gebäude, das auch ein kleines Museum sein könnte. Es gibt eine größere Bar, eine Tanzfläche und der DJ spielt Pop und Electronica. Das Sansibar ist eine angesagte Clubbar im roten Japan Center, gepflegte Cocktails, gepflegte Partys. Sehr zu empfehlen sind auch die Nächte, in denen man hier Live-Musik geboten bekommt.
Die Stereobar bietet ein junges Publikum mit vielen Studenten. Dieser Kellerclub hat eine klasse Innenraumgestaltung mit orangenen Wänden und einem Aquarium, in Frankfurt erwähnenswert: auch die Preise für Drinks sind hier angemessen und fair. Die Batschkapp ist der Klassiker des Frankfurter Nachtlebens, die Batschkapp ist ein Muss, wenn man Lust hat, sich Live-Musik und gute Stimmung zu geben. Das Robert Johnson gehört streng genommen nicht in diese Liste, da er zum benachbarten Rivalen Frankfurts gehört. Dennoch ist dieser Offenbacher Club ein Geheimtipp für Liebhaber minimalistischer, technoider Musik. Auch wenn in diesem kurzen Text einige Locations des Frankfurter Nachtlebens genannt wurden, sind die Möglichkeiten, die Frankfurt bietet, damit noch lange nicht erschöpft. Wer in Frankfurt eine bestimmte Szene, Atmosphäre oder einfach nur einen entspannten Abend sucht, wird mit etwas Aufgeschlossenheit schon fündig.

Webtipps in Frankfurt am Main:
Wohnungen in Frankfurt am Main
Finden Sie Ihre Traumimmobilie in Frankfurt am Main auf Immonet.de! Wohnungen, Häuser, Zimmer, WGs in Ihrer Nähe. Einfach + Schnell + Kostenlos!